0 Ergebnisse in 0 Katagorien

ZEDACH-Gruppe baut mit Umsatzplus Marktführerschaft aus

2018.07.05 Knut Koestergarten • Lesezeit 3’

Generalversammlung in Berlin: Mit einem Umsatzplus von vier Prozent gegenüber dem Vorjahr baut die ZEDACH-Gruppe mit den fünf Einzelgenossenschaften die führende Marktposition 2017 weiter aus. Neu im Aufsichtsrat ist Stefan Rank, der das Mandat von Peter Schiffl übernimmt.

Gute Stimmung herrschte auf der jüngsten ZEDACH-Generalversammlung am 20. Juni in Berlin. Der Umsatz konnte 2017 um vier Prozent gegenüber dem Vorjahr erhöht werden, obwohl der konjunkturelle Aufschwung bei den rund 7.000 Mitgliedsbetrieben und den weiteren Kunden nur abgeschwächt angekommen ist.

„Das erneute Plus bestätigt unser Handeln, das bundesweit flächendeckende Netz von über 140 Niederlassungen mit zum Teil hohen Investitionen immer wieder auf den neuesten Stand zu bringen und auszubauen. Dank kurzer Wege können wir den Kunden die benötigten Artikel so jederzeit just in time liefern“, erklärt der Vorstand der Gruppe.

Neues Onlinemagazin DACH\LIVE gestartet

Inhaltlich liegt ein zentraler Fokus darauf, die Digitalisierung weiter vorzutreiben. Ein Baustein ist das neue Onlinemagazin DACH\LIVE, das passgenau zur Generalversammlung gestartet wurde.  „Wir als ZEDACH-Gruppe wollen die Branchentrends in Sachen Digitalisierung setzen, um unser nachhaltiges und genossenschaftliches Geschäftsmodell zukunftsfähig zu machen.

Mit den jüngsten technischen Verbesserungen des Online-Bestellsystem OBIS, den weiter optimierten Artikelstammdaten unserer Tochter KDS, der Baustellen-App oder den vielfältigen Werbemöglichkeiten bei unserer Tochter DACHMARKETING sind wir bereits auf einem guten Weg“, berichtet der Vorstand.

Stefan Rank neu im Aufsichtsrat

ZEDACH Aufsichtsrat / Vorstand Juni 2018

Das neue Mitglied im ZEDACH-Aufsichtsrat, Stefan Rank (links) im Gespräch mit ZEDACH-Vorstand Bernhard Scheithauer.

Eine personelle Veränderung gibt auch zu vermelden. Dachdeckermeister Stefan Rank von der Dachdecker-Einkauf Süd übernimmt das ZEDACH-Aufsichtsratsmandat von Peter Schiffl. „Dieser war bei vielen Themen eine treibende Kraft. Wir danken ihm für seine langjährige Tätigkeit als stellvertretender Vorsitzender und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute“, sagt der Vorstand. Der zudem auf die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit der ZEDACH-Gruppe mit dem Zentralverband des Deutschen Dachdeckerhandwerks hinwies.

Sie interessieren sich für Neuigkeiten aus der ZEDACH-Gruppe oder für aktuelle Nachrichten aus der Branche? Hier geht es zu den Branchen-News.

 

Irgendetwas ist schief gelaufen! Bitte versuchen Sie ihre letzte Aktion noch einmal.

Immer auf dem neuesten Stand im Dachhandwerk

Vielen Dank für Ihre Anmeldung. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse, um den DACH\LIVE Newsletter ab sofort regelmäßig zu erhalten.