0 Ergebnisse in 0 Katagorien

UK-FIX: Barrierefreie Zugänge für Balkone und Terrassen

2019.11.28 Knut Köstergarten • Lesezeit 3’

WERBUNG. Herkömmliche Unterkonstruktionen für Balkone und Terrassen führen immer wieder zu Problemen bei der Verlegung und im späteren Gebrauch. Die Aluminium-Unterkonstruktion UK-FIX erweist sich als nachhaltige und barrierefreie Alternative. Erfahren Sie mehr über die Anwendung des innovativen Produkts.

Barrierefreiheit ist immer häufiger ein wichtiges Kriterium für Zugänge zu Balkonen und Terrassen. In Niedersachsen etwa sind seit Jahresbeginn diese barrierefreien Zugänge gesetzlich vorgeschrieben bei Neubauten ab vier Wohneinheiten. In der entsprechenden Verordnung heißt es: „Ist einer Wohnung ein Freisitz zugeordnet, so muss er barrierefrei sein.“

UK-FIX

Barrierefreiheit wird immer wichtiger und ist mit der Aluminiumkonstruktion UK-FIX realisierbar.

UK-FIX bietet Vorteile gegenüber Splittschüttung

Bislang werden häufig Mörtelbeutel oder Splittschüttungen als Unterkonstruktion für Balkone und Terrassen genutzt. Mängel und Probleme bei der Verlegung und im späteren Gebrauch sind immer wieder die Folge. Als eine hervorragende und eben barrierefreie Alternative haben sich leichte, verwindungsfeste sowie verrottungsfreie Unterkonstruktionen aus Aluminiumprofilen bewährt. So kann das innovative UK-FIX System bei Aufbauhöhen von mehr als 60 Zentimetern und runter bis zu fünf Zentimeter eingesetzt werden. Insbesondere ist hier die leichte und zügige Verarbeitung im Zuschnittbereich, vergleichbar mit Holzkonstruktionen, hervorzuheben. So ist der gewünschte durchgängige Terrassentüranschluss an die Ablaufrinne wesentlich leichter und dauerhafter anzupassen. Bei der Frage von Schneemengen auf dem Terrassenoberbelag, der nach Definition als wasserführende Schicht anzusehen ist, und einem eventuellen Feuchteeinfall beim Öffnen der Terrassentür bietet UK-FIX einen wesentlich besseren Durchlauf auf die untere Abflussebene als etwa  Beläge auf Splittschüttung.

UK-FIX

Aufbauhöhen bis zu 60 Zentimeter sind ohne Sondergenehmigung möglich, wie hier an der Besucherterrasse des Bremer Flughafens.

UK-FIX wurde von einem Dachdeckermeister mit Blick auf eine möglichst einfache und schnelle Montage entwickelt. „Inzwischen ist für UK-FIX auch die Materialgarantie des Zentralverbandes des Deutschen Dachdeckerhandwerks (ZVDH) hinterlegt“, erläutert Rolf Rotermundt, zuständig für den Verkauf im Bereich Metalle/Bauklempnerei bei der Dachdecker-Einkauf Nordwest eG. Diese vertreibt das Produkt exklusiv in ihrem Firmenverbund. Bislang wurden bereits über 40.000 laufende Meter ohne jegliche Beanstandung verlegt.

UK-FIX bietet hohe Belastbarkeit und Qualität

Zum Einsatz kam UK-Fix etwa für die Balkongestaltung eines Neubaus des Jugendhospizes in Syke bei Bremen. Dort verlegte Dachdeckermeister Sascha Apel mit seinem Team auf rund 210 Quadratmeter Balkonfläche Gehwegplatten als Belag. Das Planungsbüro entschied sich aus drei zentralen Gründen  für die Aluminium-Unterkonstruktion. Zum einen brauchte es eine hohe Belastbarkeit und Qualität, die etwa das Fahren mit einem Rollstuhl erlaubt. Zum zweiten wollten die Auftraggeber eine Lösung, die eine unkomplizierte, einfache Wartung ermöglicht. Und zum dritten ging es darum, die durch eine Gefälledämmung entstandenen Unebenheiten optimal auszugleichen. „Unsere Lösung hat alle am Bau Beteiligten zufriedengestellt und sich später auch im täglichen Gebrauch bewährt“, bilanziert Rotermundt.

UK-FIX

Einfach und schnell zu verlegen: UK-FIX.

Mit UK-FIX sind Beläge aller Art leicht und schnell zu verlegen

Dabei erweist sich UK-FIX als einfach in der Montage. Nach dem Überprüfen der Dachabdichtung und der Anschlüsse legt der Anwender die Verlegerichtung fest und stimmt die Höhendistanz mit dem Gefälle ab. Dann folgt das Auslegen der Distanzklötze, das Starterprofil wird aufgesetzt und sauber ausgerichtet und die Schiene mit den Distanzklötzen verschraubt. Jetzt gilt es die Plattenränder gemäß Verlegeplan anzupassen.

Vom Starterprofil ausgehend, wird danach fortlaufend aufgestellt. Die Abstände der Trägerprofile und das Ausrichten der Höhenlagen mit dem Richtscheit ergeben sich wieder aus dem Verlegeplan. Die Querträger werden mit Standardabstand befestigt und die Trägerprofile sowie das Starterprofil im Achsraster entsprechend den Vorgaben ausgelegt. Nun gilt es noch die Rinnen sowie sonstigen Sonderkonstruktionen anzulegen oder zu montieren sowie den gewählten Belag aufzulegen.

UK-FIX

Auch die Wartung ist mit der Aluminiumkonstruktion einfach umzusetzen.

UK-FIX erlaubt eine problemlose Wartung und Reinigung

„Die einfache Montage, der Höhenausgleich, die sofortige Begehbarkeit sowie eine kürzere Verlegezeit gegenüber herkömmlichen Unterkonstruktionen machen UK-FIX zu einer wirtschaftlich vorteilhaften und nachhaltigen Lösung“, erklärt Rotermundt. „Terrassenplatten und Holzdielen oder Laufroste liegen lagersicher auf. Individuelle Detaillösungen, wie die Integration von Ablaufrinnen, Geländer-Anschlüssen, Ausschnitten oder Durchdringungen, sind möglich.“ UK-FIX bietet zudem eine einfach handhabbare Wartung. „Die Platten oder Dielen lassen sich später problemlos hochnehmen zum Reinigen der wasserführenden Ebene und Abläufe und danach wieder genauso einsetzen“, sagt Rotermundt. Und auch das Eindringen von Ungeziefer in die Konstruktion lässt sich im Bedarfsfall leicht durch eine Abschottung der Zwischenräume mit Lochblechwinkeln verhindern.“

Sie interessieren sich für die Aluminium-Unterkonstruktion UK-FIX. Auf der Produkt-Homepage finden Sie weitere Informationen.

Irgendetwas ist schief gelaufen! Bitte versuchen Sie ihre letzte Aktion noch einmal.

Jetzt DACH\LIVE Newsletter abonnieren

Immer auf dem neuesten Stand im Dachhandwerk

Vielen Dank für Ihre Anmeldung. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse, um den DACH\LIVE Newsletter ab sofort regelmäßig zu erhalten.
Irgendetwas ist schief gelaufen! Bitte versuchen Sie ihre letzte Aktion noch einmal.

Immer auf dem neuesten Stand im Dachhandwerk

Vielen Dank für Ihre Anmeldung. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse, um den DACH\LIVE Newsletter ab sofort regelmäßig zu erhalten.